Sonnengruß

An der äußersten Spitze der Halbinsel Zadar, neben der schon weltbekannten Meeresorgel glänzt auch das Werk Sonnengruß. Der Sonnengruß besteht aus 300 mehrschichtigen Glasplatten, die auf der gleichen Ebene mit der steingepflasterten Uferpromenade in Form eines Kreises 22 Meter im Durchmesser angeordnet sind. Er wurde als Modell der Planeten des Sonnensystems mit ihren Umlaufbahnen dargestellt und nach dem Sonnenuntergang folgt dieses außerordentliche effektvolle Lichtspiel dem Rhythmus der Wellen und den Klängen der Meeresorgel. Der Sonnengruß wurde ebenfalls nach einem Plan des Architekten Nikola Bašić angefertigt